Start: ca. 10:00 Uhr an der Skihütte / Dauer ca. 3 – 3 ½ Stunden

Die Skiwanderung führt durch das Ohlenbachtal zu den Jagdhütten im hinteren Hohen Knochen. Hier angekommen, stärken wir uns mit einem kräftigen Eintopf, Glühwein und Bergschnaps. Anschließend erfolgt die Abfahrt ins Lennetal. Entlang der jungen Lenne geht es dann zurück zum Ausgangspunkt. Die Skiwanderung lassen wir anschließend in der Skihütte ausklingen. Während der Wanderung wird unser Skilehrer situationsbedingte Übungen zur Verbesserung der Lauftechnik durchführen.

 

Ausrüstung: Skilanglaufbekleidung, Skiausrüstung (kann auch geliehen werden)

Leistungen: Skilehrer, Verpflegung, Getränke, Ticket

Mindestteilnehmer: 10 Personen / Höchstteilnehmerzahl: 15 – 20 Personen

Preis pro Person: 24,00 €

 

Termin: Samstag, den 28.01.2017

Weitere Buchungen sind nur als Gruppe möglich (Mindestteilnehmer: 10 Personen).

Diese Wanderungen werden nur bei ausreichendem Naturschnee und gespurten Loipen stattfinden!

 

 

 

Wichtiger Hinweis:

Teilnehmer mit Herz- und Kreislauferkrankungen müssen dieses dem Wanderführer bzw. Skilehrer mitteilen. Es wird dann zur Teilnahme eine ärztliche Bescheinigung benötigt.

Die Skischule übernimmt für die Teilnahme an Langlaufkursen, Wanderungen usw. keine Haftung. Jeder Teilnehmer hat für entsprechende Versicherungen selbst zu sorgen.